Cadmos

 

 

 

 

 

Willkommen bei CADMOS!

Die Arbeit am Langen Zügel

„Die Arbeit am Langen Zügel macht Freude
und hat Suchtpotenzial. Sie schult das
Auge und das Gefühl, indem sie einer
Empfindung des Tastsinns einen visuellen
Eindruck zuordnet und umgekehrt.”

Dr.Thomas Ritter

Immer mehr Reiter setzen auf die Arbeit an der Hand und am Langen Zügel. Kein Wunder: Sie ist  eine gute Methode, um dem Pferd ohne Reitergewicht auf dem Rücken zu mehr Balance und Versammlungsbereitschaft zu verhelfen und es schonend an anspruchsvolle Lektionen heranzuführen. Außerdem schult sie das Verständnis des Reiters für biomechanische Zusammenhänge; schließlich hat er das Pferd während der Arbeit im Blick. So wird schnell klar, wo es beim Reiten noch hakt.
Dr. Thomas Ritter liefert in unserem „Buch der Woche” das nötige Know-How und gibt viele hilfreiche Tipps für die Praxis
.