Du entscheidest! • Hörbuchausgabe • 5 CDs

Reiten mit gutem Gewissen

Christin Krischke
ISBN 978-3-8404-4511-8

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung



Verfügbarkeit: Lieferbar

39,90 € inkl. MwSt.
ODER

Kurzübersicht

Kann eine Reitweise, die vor 250 Jahren populär war, in die heutige Zeit transportiert werden? Wie sähen die Großmeister historischer Reitkunst wie Antoine de Pluvinel oder Francois Robichon de la Guérinière das „Vorwärts-Abwärts“? Ist Reitsport überhaupt noch zeit- und tierschutzgemäß? Die Direktorin der Fürstlichen Hofreitschule in Bückeburg, Christin Krischke, beantwortet diese und viele andere interessante Fragen mit anekdotenreichem Fachwissen und räumt mit Vorurteilen und angestaubten Konventionen auf.


Du entscheidest! Hörbuchausgabe

Mehr Ansichten

  • Wie aus einem Buch ein Hörbuch wird

Details

„Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft“ wird der preußische Universalgelehrte Wilhelm von Humboldt gerne in der Fürstlichen Hofreitschule in Bückeburg zitiert. Ob in den 4000 Jahren, die auf der Welt bereits ohne „Trabverstärkungen“ und „Vorwärts-Abwärts“ geritten und dabei wirklich so viel falsch gemacht wurde, wie der moderne Dressursport es heute glauben machen will, nimmt Christin Krischke, Mitbegründerin und Direktorin von Deutschlands einziger Hofreitschule, unter die Lupe. Seit über 25 Jahren erforscht sie mit ihrem Mann Wolfgang die Hintergründe historischer Reiterei im Feldversuch, am lebenden Pferd. Mit Historikern, Museumskuratoren und experimentelle Archäologen stellen sie vergessene Übungen, Ausrüstungen und Begebenheiten nach und bringen die erstaunlichsten und einleuchtendsten Erklärungen zutage. Wissen, das die moderne Reiterei auf den Kopf zu stellen vermag.
Auf das durch die Weltkriege entstandene Vakuum an Reitwissen, das sich bis heute in den Köpfen der Funktionäre, Sportreiter und Freizeitreiter fortpflanzt, zielt die Kritik der Autorin ab.
In der Historie und Entwicklung der Beziehung zwischen Pferd und Mensch liegen alle Informationen und das „Handwerkszeug“, um pferdegerecht reiten zu können. Ermutigende Aussichten für eine Reiterei, die sich vor siebzig Jahren von allem Althergebrachten abnabelte, um heute zu einer 5 Milliarden Euro schweren Industrie auszuufern. Neben allen kritischen Worten zu den Konventionen des Reitsports, bietet Christin Krischke dem Leser solide belegte Alternativen im Bezug auf Umgang, Methoden, Ausrüstung und Reiterei an, die dem denkenden Reiter die Entscheidungsfreiheit zurückgeben, und das nötige Hintergrundwissen, um die Entscheidungen guten Gewissens verantworten zu können.

Aus dem Inhalt:

Du entscheidest,

  • wozu Dein Pferd Dir dienen soll
  • wer über Dich entscheiden darf
  • ob Reiten Dich glücklich machen darf
  • ob Dein Pferd Sklave oder Freund ist
  • wieviel Schmerz Du vertreten kannst
  • ob Reiten bequem sein darf
  • wie lange Dein Pferd gesund bleibt
  • wem Du Glauben schenken willst
  • von wem Du lernen willst

 

Über die Autorin und Sprecherin:

Christin Krischke gelangte gemeinsam mit ihrem Mann Wolfgang über das Westernreiten und ihre Liebe zum Berberpferd zur historischen Reitkunst. Sie leitet gemeinsam mit ihrem Mann mit der Hofreitschule Bückeburg eine Art lebendiges Pferdemuseum. Sie ist die Stimme der Fürstlichen Hofreitschule, als Moderatorin in den Vorführungen und Seminaren tätig, oder trägt als Referentin und Korrespondentin die Erkenntnisse aus 25 Jahren Historienforschung und experimenteller Archäologie im Sattel in die Reiterwelt. Zudem setzt sie sich als internationale Richterin für Berberpferde für den Erhalt dieser seltenen Rasse ein.

Der Sprecher der Zitate:

Rainer Strecker, 1965 in Berlin geboren, erhielt seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. 1989 holte ihn Peter Zadeck ins Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Neben der Bühnentätigkeit ist er auch in Film und Fernsehen (z.B. div. „Tatorten“) präsent. Von 2000 bis 2010 gehörte er als Kommissar Volker Brehm zum Ermittlerteam der ZDF-Krimireihe „Einsatz in Hamburg“. Als Hörbuch-Sprecher ist Rainer Strecker vor allem mit seinen eindrucksvollen Interpretationen der «Tintenherz» -Triologie von Cornelia Funke bekannt geworden. Viele seiner Hörbuchproduktionen platzierten sich auf der hr2-Hörbuchbestenliste. „Das Buch von allen Dingen“ von Guus Kuijer wurde 2007 als „HÖRBUCH DES JAHRES“ ausgezeichnet.

Zusatzinformation

Untertitel Reiten mit gutem Gewissen
Autor Christin Krischke
Ausgabe 2017
Format CD1: 19 Tracks, Gesamtspielzeit: 65:48 min • CD2: 12 Tracks, Gesamtspielzeit: 72:47 min • CD3: 22 Tracks, Gesamtspielzeit: 64:18 min • CD4: 21 Tracks, Gesamtspielzeit: 65:44 min • CD5: 22 Tracks, Gesamtspielzeit: 70:24 min

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Du entscheidest!

Du entscheidest!

49,95 € inkl. MwSt.
     

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.