Feine Hilfen (6) – Das Bookazin für den verantwortungsvollen Umgang mit Pferden

Ausgabe 6 (Juni – Juli – August 2014)

erscheint im Cadmos Verlag
ISBN 978-3-8404-9606-6 DE

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung



Verfügbarkeit: Lieferbar

12,80 € inkl. MwSt.
ODER

Kurzübersicht

Feine Hilfen zeigt sinnvolle, pferdegerechte Wege der Ausbildung und blickt gleichzeitig kritisch auf alle Aspekte der Reiterei. Anerkannte Pferdefachleute erklären sämtliche Elemente der klassischen Ausbildung präzise und leicht verständlich. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema rund um die klassische Dressur und bietet außerdem Spannendes zum Thema Medizin, Fütterung oder Verhaltensforschung.


Zur Abo-Bestellung der Printausgabe folgen Sie bitte diesem Link …


 CADMOS ePaper-BookazinausgabeDiese Ausgabe steht Ihnen auch als ePaper im .PDF-Format im Online-Kiosk zur Verfügung. Die Ansicht ist mit jedem PDF-Viewer auf allen mobilen Geräten, PCs und Macs möglich. Der nebenstehende Link führt Sie ab dem Erscheinungstermin Anfang Juni direkt zum Online-Kiosk.

Mehr Ansichten

Details

Solange der Reiter das Pferd nicht stört, geht es im Takt –  schön wär's. Natürlich gibt es unter Pferden echte Bewegungswunder, die bereits wie mit dem Metronom eingetaktet über die Koppel traben. Andere zeigen bereits beim Freilaufen Pass oder Tralopp statt sauberer, taktmäßiger Gänge. Aber auch Pferde, die über einen hervorragenden natürlichen Takt verfügen, kommen ins Trudeln, sobald sie zum ersten Mal einen Zirkel gehen oder einen Reiter tragen. Der Takt ist also anfällig. Und jeder Taktfehler ist ein deutliches Symptom dafür, dass etwas nicht stimmt.
 Unsere Pferdeexperten zeigen in der sechsten Ausgabe von „Feine Hilfen“, wie Reiter Taktfehler erkennen, vermeiden und Pferde mit Taktproblemen effektiv gymnastizieren und zum korrekten Takt führen können. Wie immer präsentieren wir viele verschiedene Ansätze: von der Akademischen über die barocke Reitkunst bis hin zur Dualaktivierung, die eigentlich keine Neuerfindung ist, sondern klassische Hufschlagfiguren sichtbar macht. Und auch für Reiter mit eingeschränktem Taktgefühl gibt es hilfreiche Tipps, etwa von Tanzpädagogin Veronika Brod.


Die Themen dieser Ausgabe

Schwerpunktthema: Im Takt

  • Anja Beran: Gedanken zum Takt                   
  • Dr. Thomas Ritter: Takt, Tempo, Trittlänge  und Energieoutput           
  • Melissa Simms: Den Rhythmus finden und erhalten
  • Bent Branderup: Ist Reiten ohne Taktverlust möglich?    
  • Kirsti Ludwig: Guter Takt in allen Gängen                                                    
  • Sybille Wiemer: Die Stellung des Takts in zwei Ausbildungssystemen       
  • Diana Krischke: Mit der barocken Reitkunst zum reinen Takt      


Praxistipps

  • Veronika Brod: Mehr Taktgefühl für Reiter
  • Michael Geitner: Den Takt fördern  mit Dualaktivierung
  • Katharina Möller: Taktklar im Gelände   
  • Babette Teschen: Taktfehler erkennen und korrigieren                                  
  • Kathrin Brunner-Schwer: Die Macht der Musik                    

 


Gesundheit

  • Marlitt Wendt: Stress im Pferdealltag                          
  • Dr. Sabine Sachs: Die Halswirbelsäule aus osteopathischer Sicht                 


Alte Meister

  • Interview: So war der Unterricht bei Egon von Neindorff     
  • Pascale Berthier: Porträt eines Phantoms                         


Meinung

  • Dr. Thomas Ritter: Von der Freude, andere Reiter zu kritisieren

 

Zusatzinformation

Untertitel Ausgabe 6 (Juni – Juli – August 2014)
Autor erscheint im Cadmos Verlag
Ausgabe Nr. 6
Format 96 Seiten; 13,20 EUR (AT) Einzelheft | 40,00 EUR im Abo (DE und AT) – 4 Ausgaben | Broschur, Erscheinungsweise: vierteljährlich

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Feine Hilfen (2) – Das Bookazin für den verantwortungsvollen Umgang mit Pferden

Feine Hilfen (2) – Das Bookazin für den verantwortungsvollen Umgang mit Pferden

12,80 € inkl. MwSt.
     

Produktschlagworte

Andere haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.