Maine Coon

Die sanften Wilden

Kerstin Malcus
ISBN 978-3-86127-134-5

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung



*** L E S E P R O B E   am Seitenende ***

19,90 € inkl. MwSt.
ODER

Kurzübersicht

Die Mischung aus Wildheit und Sanftmut, gepaart mit einem wunderschönen, vielfältigen Aussehen - dank dieser Kombination ist die Maine Coon einer der beliebtesten Katzenrassen. Diese Buch proträtiert die Rasse in ihrer ganzen Vielfalt mit sachkundigem Text und ausdruckstarken Bildern.


 

Dieses Buch bieten wir Ihnen auch im eBook-Format „epub“ an. Folgen Sie zum Download diesem Link:




Details

Die Legende hält sich hartnäckig: Wegen ihres Aussehens und der typischen gurrenden Laute soll die Maine Coon, so sagt man, aus einer Verpaarung von Katze und Waschbär (englisch: racoon) hervorgegangen sein. Biologisch gesehen ist dies unmöglich – vielmehr ist die Maine Coon im rauen Klima Nordenglands vermutlich durch natürliche Auslese entstanden: Nur die größten, kräftigsten und mit dem besten Fell ausgestatteten Katzen konnten überleben.

Heute ist die Maine Coon eine der beliebtesten Rassekatzen überhaupt, was nicht nur auf ihr wunderschönes Äußeres mit dem halblangen Fell in diversen Schattierungen und Farben zurückzuführen ist, sondern auch auf ihr sanftmütiges, menschenbezogenes und dennoch stolzes Wesen.
Das Buch porträtiert die Rasse in ihrer ganzen Vielfalt in ausdrucksstarken Bildern und liefert dazu einen sehr sachkundigen und dennoch leicht verständlichen Text, der nicht nur alle wichtigen Informationen über die Maine Coons enthält, sondern weit darüber hinaus geht: Speziell für Züchter, aber auch für interessierte Besitzer dieser Katzen geht es in einem eigenen, auch für Laien sehr gut nachvollziehbaren Kapitel über die Genetik vor allem um die Frage der Farbvererbung und um die Möglichkeiten einer verantwortungsvollen Weißzucht, bei der die Vermeidung der häufig auftretenden Taubheit an erster Stelle steht. 

  Herkunft und Legenden
  Genetik - muss das sein?
  Das Geheinmis der Weißen
  Rasse beschreibung
  Wohlfühen und gesund bleiben
  Die richtige Maine Coon finden
  Gedanken zur Zucht
  Ausstelungen


Die Autorin

Kerstin Malcus besitzt sein vielen Jahren Maine Coons und beschäftigt sich intensiv mit ihren Beonderheitne. Eines ihreer Interessengebiete ist die Gennetik dieser Rasse. Kerstin Malcus hat die Internetseite www.shaggy-cats.de erstellt, ist Mitgliede im Verein Maine-Coon-Hilfe und lebt mit ihrem Maine Coons in der Nähe von Hamburg.

Zusatzinformation

Untertitel Die sanften Wilden
Autor Kerstin Malcus
Format 112 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, broschiert, Format: 17 x 24

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.