SitzPlatzFuss (22) – Das Bookazin für anspruchsvolle Hundefreunde

Ausgabe 22 (Januar – Februar – März 2016)

erscheint im Cadmos Verlag
ISBN 978-3-8404-8922-8

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung



Verfügbarkeit: Lieferbar

12,80 € inkl. MwSt.
ODER

Kurzübersicht

Hunde sind vielfältig, faszinierend und individuell, genau wie die Themen und Geschichten, die durch sie und mit ihnen entstehen. SitzPlatzFuss berichtet sachlich und wissenschaftlich versiert über alle Themen rund um den Hund und vergisst dabei nicht, was Hunde für ihre Menschen auf emotionaler Ebene bedeuten.


 CADMOS ePaper-BookazinausgabeDiese Ausgabe steht Ihnen auch als ePaper im .PDF-Format im Online-Kiosk zur Verfügung. Die Ansicht ist mit jedem PDF-Viewer auf allen mobilen Geräten, PCs und MACs möglich. Der nebenstehende Link führt Sie direkt zum Online-Kiosk.

Details

Besitzer von behinderten Hunden nehmen einiges auf sich, um ihren Vierbeinern ein angenehmes Leben zu ermöglichen. Der Verein „Behinderter Hund – Na und?“ steht ihnen mit viel Erfahrung und tatkräftiger Unterstützung zur Seite. Wir haben die Gründerin und Obfrau des Vereins, Katharina Hengl-Schmidl, gebeten, uns ihre kritischen Gedanken zur Frage „Retten um jeden Preis?“ aufzuschreiben. Mit diesem und weiteren Texten wird das Leben mit „Handicap-Hunden“ zu einem Schwerpunkt dieser Ausgabe.

Außerdem zeigt Eva Zaugg mit Ihrem Artikel über JET Jagdersatztraining, wie wichtig es ist, das (unerwünschte Jagd-)Verhalten unserer Hunde ganzheitlich zu betrachten. Über die besondere Beziehung zwischen Raben und Wölfen berichtet Dr. Utz Anhalt, Sylke Schulte widmet sich dem Thema Palliativ- und Hospizpflege von Hunden. Lesen Sie außerdem die Fortsetzung des Artikels  über die Wegbereiter des modernen Hundetrainings von Petra Balai und vieles mehr!

Die Beiträge der Ausgabe 22

•    Behinderte Hunde – Retten um jeden Preis? Leben mit einem gelähmten Hund (Katharina Hengl-Schmidl)
•    Bandscheibenvorfall (Dr. Aleš Tomek)
•    Alltag mit blinden Hunden (Corinne Egger)
•    Made in Germany. Die Wegbereiter des modernen Hundetrainings (Teil 2)  (Petra Balai)
•    TV-Hundetrainer: Mehr Schein als Sein  (Sunny Benett)
•    „Der Hundeprofi“ lässt nachSITZen. (Interview mit Martin Rütter)
•    Konformitäts- und Gruppenzwang im Hundeverein  (Nicole Röder)
•    Hilfe der Hund jagt! JET Jagdersatztraining: Dem unerwünschten Jagen wirksam begegnen (Eva Zaugg)
•    Aromaöltherapie für Wohlbefinden und körperliche Ausgeglichenheit (Esther Fonzetti)
•    Magendrehung beim Hund (Dr. Jennifer Nehls)
•    Altern ist keine Krankheit (Sylke Schulte)
•    Professionelles Networking für Hundetrainer (Susanne Fiss-Quelle)
•    Selbstorganisation im Tierberuf (Manuela Röthenbacher)
•    Die Tierarzthaftung (Andreas Ackenheil)
•    Die Augen der Wölfe, die Zähne der Raben – Teamwork zweier Arten (Dr. Utz Anhalt)
•    Benji – Über Hundekinder und ihre Eltern (Stéphanie Kniest)
•    „Futterlocken: Sinnvolle Trainingstechnik oder reine Gehirnvernebelung?“  (Gespräch zwischen Katharina Henf und Madeleine Franck)
•    Heikes Buchempfehlungen (Heike Westermann)


Zusatzinformation

Untertitel Ausgabe 22 (Januar – Februar – März 2016)
Autor erscheint im Cadmos Verlag
Ausgabe Nr. 22
Format 96 Seiten; 12,80 EUR (DE) | 13,20 EUR (AT) Einzelheft | 40,00 EUR im Abo (DE, AT) – 4 Ausgaben | Broschur, Erscheinungsweise: vierteljährlich

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

SitzPlatzFuss (17) – Das Bookazin für anspruchsvolle Hundefreunde

SitzPlatzFuss (17) – Das Bookazin für anspruchsvolle Hundefreunde

12,80 € inkl. MwSt.
SitzPlatzFuss (16) – Das Bookazin für anspruchsvolle Hundefreunde

SitzPlatzFuss (16) – Das Bookazin für anspruchsvolle Hundefreunde

12,80 € inkl. MwSt.
SitzPlatzFuss (15) – Das Bookazin für anspruchsvolle Hundefreunde

SitzPlatzFuss (15) – Das Bookazin für anspruchsvolle Hundefreunde

12,80 € inkl. MwSt.
Einfach artgerecht –Sonderpreis für SitzPlatzFuss-Abonnenten

Einfach artgerecht –Sonderpreis für SitzPlatzFuss-Abonnenten

14,90 € inkl. MwSt.

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.